Sie sind hier: Startseite » Aktuelle News

Aktuelle News

Hier finden Sie Termine, Veranstaltungen, Interessantes und Wissenswertes zu unserem Vereinsleben.

Mit dieser Seite sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. Schauen Sie regelmäßig vorbei - wir aktualisieren die Seite, sobald es etwas Interessantes oder Wichtiges zum Vereinsleben gibt. Haben auch Sie eine News, können Sie uns gerne kontaktieren.

Ein Klick auf einen blauen Link öffnet eine neue Seite bzw. ein PDF-Dokument.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Vereinsmitglieder,
die Corona-Pandemie hat im Februar verhindert, dass die diesjährige Jahreshauptversammlung – wie die Jahre zuvor - Ende Februar stattfinden konnte.

Wir beabsichtigen, die Jahreshauptversammlung nun am

Freitag, den 27. August 2021 um 19:30 Uhr im SVI-Vereinsheim in Melbeck

nachholen zu wollen. Bitte notieren Sie sich vorab diesen Termin.

Aktuell (Stand 23.07.2021) sind die Inzidenzwerte - insbesondere im Landkreis Lüneburg - wieder erheblich gestiegen. Vor diesem Hintergrund ist es denkbar, dass die Veranstaltung an einem anderen Ort durchgeführt werden wird, an dem insbesondere größere Abstandsmöglichkeiten als im Vereinsheim vorhanden sind.
Leider ist auch auch eine erneute Absage der Jahreshauptversammlung nicht gänzlich auszuschließen, falls dieses aufgrund einer entsprechenden Entwicklung der Fallzahlen erforderlich werden sollte. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle und in den örtlichen Medien.
Die vorgesehende "offizielle Einladung" und Tagesordnung [299 KB] ist nachstehend zu lesen. Fristgemäß wird die Einladung mit der Tagesordnung auch in den SVI-Infokästen bekanntgegeben werden. AB

Geschäftsführer Gerhard Schulz - 25 Jahre im Dienst für den SV Ilmenau

Gerhard Schulz, Geschäftsführer des SV Ilmenau, anlässlich seiner Ehrung mit dem 1. und 2. Vorsitzenden des Vereins, Wolfgang Ries (rechts) und Jürgen Stebani (links)

Der Geschäftsführer des SV Ilmenau, Gerhard Schulz hat am 01. Juli d.J. sein 25jähriges Dienstjubiläum beim SV Ilmenau begangen. Seine Einstellung im Jahr 1996 wird von kompetenten Auskunftspersonen als ein „Glücksgriff“ bezeichnet. Die gute Entwicklung des Vereins wird zum großen Teil mit seiner Person in Verbindung gebracht.
Unter der Vereinsführung des heutigen SVI-Ehrenvorsitzenden Arnold Elvers wurde Gerhard Schulz 1996 eingestellt; zusammen mit dem in etwa zeitgleich eingestellten und leider viel zu früh verstorbenen Peter Toebben (erster Leiter des SVI-Fitness-Centers) gehört er zu den ersten hauptamtlichen Angestellten des Vereins.
Nach der Eröffnung des Fitnesscenters im Jahre 1995, an dessen Errichtung Gerhard Schulz maßgeblich mit beteiligt war, wurde der Vereinsführung sehr schnell klar, dass jemand für die hauptamtliche Geschäftsführung eingestellt werden musste. Was lag näher, als ihm diese Tätigkeit anzubieten. Dass der Verein sich seinerzeit eine außerordentliche Kompetenz für die Tätigkeit des Geschäftsführers sicherte, dürfte schon klar gewesen sein, denn der Jubilar war zu diesem Zeitpunkt schon seit einigen Jahren für den Verein ehrenamtlich als Kassenwart tätig. Eine Beschäftigung, die schon damals einen hohen Zeitaufwand neben der beruflichen Beschäftigung als kaufmännischer Angestellter erforderte...mehr [89 KB]

Der SVI erweitert sein Sportangebot im Turnbereich

Neuer Kurs „Funktionsgymnastik“ (After-Reha-Sport)

C. Bornemann, Kursleiterin
C. Bornemann, Kursleiterin

Seit 1 ½ Jahren wird beim SV Ilmenau für Personen mit orthopädischen Erkrankungen auf ärztliche Verordnung Reha-Sport angeboten; dieses Angebot richtet sich nicht nur an Vereinsmitglieder. Zwei besonders qualifizierte Trainerinnen helfen den Patienten mittels individuell abgestimmter Übungen, das Wohlbefinden möglichst schnell zu verbessern. Allerdings wird die Teilnahme am Reha-Sport immer durch die Anzahl der Verordnungen begrenzt bleiben. Um eine Nachhaltigkeit der Verbesserung des Wohlbefindens auch nach der Teilnahme am Reha-Sport zu unterstützen, wird der SV Ilmenau ab November d.J. in Melbeck das Sportangebot mit dem Kurs „Funktionsgymnastik“ erweitern. Kursleiterin wird Cornelia Bornemann sein, die auch Übungsleiterin für den Reha-Sport ist.
Dieses neue Angebot richtet sich ausdrücklich nicht nur an ehemalige Teilnehmer des Reha-Sports, sondern an alle Interessierte, die präventiv den ganzen Körper trainieren möchten.
Die Funktionsgymnastik basiert auf Übungen, die nach bestimmten Gesichtspunkten der funktionellen Bewegungslehre entwickelt und zusammengestellt wurden. Dabei wird das Ziel verfolgt, das Muskel- und Gelenkverhalten zu verbessern und in Balance zu bringen.
Dieser neue Kurs wird ab dem 17. Juni 2021 jeweils donnerstags von 18:15 h bis 19:15 h in der Sporthalle der GS Melbeck stattfinden.

Neustart mit unserem Sportbetrieb!

Lieber Sportler*innen,

nach langer „Durststrecke“ dürfen wir ab sofort wieder mit unserem Sportbetrieb im Ganzen starten und möchten Ihnen gerne eine Vorabinformation geben!

Unsere Abteilungen Fitness-Center, Fußball, Tischtennis und Sportabzeichen befinden sich bereits seit einigen Wochen unter starken Einschränkungen im Sportbetrieb. Diese Einschränkungen wurden jetzt weiter gelockert!

In Kürze eine Aufzählung der weiteren Lockerungen:

Indoor- und Outdoorsport ist wieder für ALLE bei unbegrenzter Teilnehmerzahl möglich

keine Testpflicht mehr

keine Terminvereinbarungen für Individualsport mehr nötig

Umkleidekabinen, Duschen und Sauna dürfen wieder benutzt werden

Weitere Details dazu entnehmen Sie bitte den Abteilungsspezifischen Hygienekonzepten hier auf unserer Homepage im Sportangebot unter der jeweiligen Abteilung oder direkt beim zuständigen verantwortlichen Übungsleiter!

Unsere anderen Abteilungen werden voraussichtlich ab der 23. Kalenderwoche ihren Sportbetrieb im vollen Umfang wieder aufnehmen! Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir heute in der Kürze der Zeit, noch nicht alle genauen Details aller Abteilungen zum Neustart bekannt geben können. Stepp bei Stepp werden wir Sie hier weiterhin auf unserer Homepage über die Aktualitäten auf dem Laufenden halten, oder fragen Sie ggf. bei ihrem zuständigen Abteilungs-/Übungsleiter nach.

Ab Montag, d. 07. Juni werden keine Online Kurse mehr angeboten.

Für die Abteilung Fitness-Center greift wieder der bestehende Gymnastikplan Stand 02. November 2020. Evtl. können noch kleine Änderungen eintreten.

Die Turn- und Gymnastikkurse für Erwachsene, montags Turnhalle Deutsch Evern, dienstags Turnhalle Melbeck, mittwochs Turnhalle Deutsch Evern starten ab den 07. Juni zu den altbekannten Zeiten (siehe Sportangebot unter Gymmnastik & Turnen). Je nach Wetterlage könnten die Kurse spontan auch im Freien stattfinden! Die Bekanntgabe erfolgt dann von der jeweiligen Übungsleiterin Für Deutch Evern gilt dann – Sportplatz Deutsch Evern Für Melbeck gilt dann – Sportplatz Melbeck Unsere neuen Kurse „Funktionsgymnastik“ donnerstags in Melbeck und „ Bewegung mit Spaß“ mittwochs in Deutsch Evern werden etwas später starten.

Kinderturnen jetzt alle Altersgruppen – Auf die Plätze, fertig, LOS!

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir endlich wieder mit Euch Sport machen dürfen.

Ab Montag, 07.06.2021 starten wir mit allen Altersgruppen im Bereich Kinderturnen, Laufen Werfen Springen, Kindertanz und Rope Skipping!

Beachten Sie bitte, dass mit dem Neustart in Melbeck einige Trainingstage und Uhrzeiten aus unterschiedlichen Gründen verändert werden mussten!

Die jetzt gültigen Trainingstage/Zeiten haben wir nachfolgend aufgeführt.

Es sind weiterhin die allgemeinen AHA Regeln zu beachten! Es besteht weiterhin Maskenpflicht beim Bringen/Abholen der Kinder.

Eltern & Kind Turnen

Turnhalle Melbeck mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr

Turnhalle Deutsch Evern montags 16.00 – 17.00 Uhr

Sport-Spiel-Spaß ab 3 Jahre

Turnhalle Melbeck mittwochs 15.15 – 16.00 Uhr

Turnhalle Deutsch Evern donnerstags 16.00 -16.45 Uhr

Sport-Spiel-Spaß ab 5 Jahre

Turnhalle Melbeck mittwochs 17.00 – 17.45 Uhr

Turnhalle Deutsch Evern donnerstags 15.00 – 16.00 Uhr

Sport-Spiel- Spaß ab 1. Klasse

Turnhalle Melbeck donnerstags 15.15 – 16.15 Uhr

Turnhalle Deutsch Evern montags 15.00 – 16.00 Uhr

Sport-Spiel-Spaß ab 3. Klasse

Turnhalle Melbeck donnerstags 16.15 – 17.15 Uhr

Turnhalle Deutsch Evern montags 17.00 – 18.00 Uhr

Tanzmäuse im Kindergartenalter Turnhalle Melbeck dienstags 15.15 – 16.00 Uhr

Dance Kids im Grundschulalter Turnhalle Melbeck dienstags 16.00 – 17.00 Uhr

Rope Skipping Turnhalle Melbeck dienstags 17.00 – 18.00 Uhr

Laufen-Werfen-Springen ab 8 Jahre
Turnhalle Deutsch Evern donnerstags 17.00 – 18.00 Uhr

In den nächsten Wochen wird trotz berechtigter Zuversicht und Optimismus auf dem Weg aus der Coronapandemie heraus in Richtung Normalität weiterhin Umsicht und Verantwortungsbewusstsein zu beweisen sein.

Jede(r) kann in allen Lebens- und gesellschaftlichen Bereichen dazu beitragen.

Das beachten der allgemeinen AHA-Regeln, das Tragen der Schutzmasken, strikte Beachtung von Hygienekonzepten, die Wahrnehmung der kostenfreien Test- und Impfangebote und weitere Beachtung gesetzlicher Vorschriften werden bestimmt dazu beitragen, einen Wiederanstieg der Zahl von Coronaerkrankten zu verhindern.

Es ist noch nicht vorbei!

Auch 2021 wird im Rahmen eines Ferienprogramms wieder Kindern die Teilnahme an einem SVI-Fußballcamp in Melbeck angeboten.

Im Rahmen des SVI-Sommerferien-Programms 2021 wird der SV Ilmenau in der Zeit vom 02. bis zum 06. August 2021 auf dem Sportplatz in Melbeck jeweils in der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
eine Fußballschule/ein Fußballcamp
anbieten.
Der Jugendfußballobmann Michael Keil und der sportliche Leiter des Fußballcamps, Karsten Bandemer, stellen zurzeit den Trainerstab zusammen und werden für die fünftägige Dauer des SVI-Fußballcamps abwechslungsreiche Übungen und Spiele anbieten, die den Teilnehmer*innen wie im letzten Jahr wieder viel Freude und großen Spaß bereiten sollen. Vom Angebots- und Leistungsumfang wird das SVI-Fußballcamp im Vergleich zu großen Anbietern gleicher Veranstaltungen in nichts nachstehen. Der SVI ist allerdings wesentlich preiswerter!
Zur Zielgruppe gehören Kinder der Jahrgänge 2014 bis 2009 (U8 bis U 13 der neuen Saison 2021/2022).
Die Einladung richtet sich sowohl an JSG Ilmenau-Kinder als auch ausdrücklich an Nichtmitglieder.
Die Teilnahmegebühr beträgt lediglich 60 Euro.
Fürt die Verpflegung wird gesorgt. Der Vereinswirt „Willi“ Willberg wird an den fünf Tagen den Kindern eine Mittagsverpflegung anbieten. Ein zusätzlicher Vorrat an Getränken wird für die Kinder ebenso kostenfrei bereitgehalten.
Alle Teilnehmer*innen werden ein Trikot und ein weiteres kleines Geschenk zur Erinnerung an das Fußballcamp 2021 erhalten.
Verbindliche Anmeldungen bitte in Anbetracht des auf ca. 50 Personen begrenzten Teilnehmerfeldes schnellstmöglichst per E-Mail an die Geschäftsstelle des SV Ilmenau senden.
E-Mail: sv_ilmenau@t-online.de
Die Anmeldung sollte
- den Namen des Kindes,
- das Geburtsdatum,
- die Anschrift des Kindes,
- die telefonische Erreichbarkeit der Eltern auch während der Veranstaltung,
- die Konfektionsgröße des Kindes (fürs Trikot),
- eine Angabe zur Vereinszugehörigkeit
enthalten. Darüber hinaus wird
- die aktuelle EMail-Adresse
benötigt, an die seitens des SV Ilmenau
ergänzende Informationen mitgeteilt werden können.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass von seinem Kind während der Veranstaltung Fotos gefertigt und ggf. in den örtlichen Medien und/oder auf der Homepage des SV Ilmenau veröffentlicht werden, möchte dieses bitte ausdrücklich in der EMail-Anmeldung mitteilen. Wir wollen vermeiden, ohne Genehmigung der Eltern, Aufnahmen von Kindern deren Namen persönlich zuordnen zu können./AB

 
Karsten Bandemer - Sportlicher Leiter des Fußballcamps   „Willi“ Willberg – Wirt des SVI-Vereinsheims in Melbeck

Start in die neue Sportabzeichensaison 2021


Neue und aktuelle Informationen

zum Sportabzeichentraining finden Sie hier
...mehr

Ab sofort startet unsere Fußballjugend wieder!

Weitere Details dazu sind bitte aus den Hygienekonzepten zu entnehmen.
Wichtig! Bitte unbedingt die Hygienekonzepte lesen und beachten!
...mehr

Die U10-Fußballer der JSG Ilmenautal freuen sich über neue Trainingsanzüge.

Seit Anfang März dürfen die Kinder der U10 der JSG Ilmenautal nach einem monatelangen Lockdown und damit verbundenem Sportverbot wieder draußen Fußball spielen.

Zusammen mit dem Trainerteam Karsten Bandemer, Henrike Steinbach und Thora Schädel trainieren die Kinder zweimal in der Woche mit großer Begeisterung und Elan bei jedem Wetter draußen auf dem Sportplatz in Melbeck. Nach einer guten Hinrunde im Herbst letzten Jahres und dem Abbruch der Saison warten die Jungs jetzt sehnsüchtig darauf, dass (hoffentlich) ab Sommer auch wieder Spiele gegen andere Mannschaften durchgeführt werden können.

Wie wichtig das Training für die Kinder gegenwärtig ist, zeigt sich in dieser für die Jungs (und auch Eltern) sehr belastenden Corona-Situation deutlich. Zusammen sein, sich austoben, Freude an der Bewegung haben, auch mal übermütig sein, einfach ein Stück Normalität und Struktur im Alltag haben. Punkte, die die Kinder mit großer Dankbarkeit annehmen.

Ein weiterer Grund zur Freude sind die neuen Trainingsanzüge, die die Spieler und Trainer mit Begeisterung eigentlich immer und überall tragen. Svea Johanßon-Schulze, Inhaberin der Firma „JOSCH Immobilien und Verwaltung“ aus Barnstedt und Mutter von „Mittelfeldmotor“ Timm, sponserte der Mannschaft incl. Trainerteam die neuen Anzüge, mit denen die Truppe jetzt auch neben dem Platz für Aufsehen sorgt.

Karsten Bandemer
JSG Ilmenautal/Trainer U10

U10-Mannschaftsfoto unter Corona-Bedingungen
 
Trainer Karsten Bandemer und Sponsorin Svea Johanßon-Schulze anlässlich der Übergabe der neuen U10-Trainingsanzüge   Erstes U10-Training nach Lockdown-Lockerung

Das Zeltlager 2021 fällt aus!

Leider müssen wir das angedachte Zeltlager in den Sommerferien auch in diesem Jahr wieder absagen! Mehr dazu finden Sie hier...

SVI bittet um Teilnahme an einer Onlinebefragung

Der SV Ilmenau bittet um Teilnahme an der Onlinebefragung „SicherimSport“.

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen und seine Sportjugend beteiligen sich mit weiteren acht Landessportbünden an der größten deutschen Breitensportstudie. Das Forschungsprojekt „SicherImSport“ beschäftigt sich mit sexualisierten Grenzverletzungen, Belästigung und Gewalt im organisierten Sport und erfasst per anonymer Online-Befragung Häufigkeiten und Formen sowie den Status Quo der Prävention und Intervention. Die online-Befragung läuft bis Ende August. Erste Ergebnisse werden Ende 2021 erwartet.

Die Studie wird federführend vom Landessportbund NRW gefördert und von der Bergischen Universität Wuppertal sowie dem Universitätsklinikum Ulm durchgeführt. Die anonymisierten Forschungsergebnisse sollen mithelfen, die künftige Präventionsarbeit im organsierten Sport gemeinsam weiterentwickeln zu können. Fokus der aktuellen Studie ist der Breitensport, 2016/17 hatten die Universitäten mit der Studie „Safe Sport“ sexualisierte Gewalt im Leistungssport untersucht...mehr [137 KB]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren