RehaSport SV Ilmenau

Anleitung zu mehr Gesundheit

  • 1. Haus-/ Facharzt konsultieren

    Lassen Sie sich eine Rehasport-Verordnung, in Form des Formulars 56 - Antrag auf Kostenübernahme von Ihrem Haus, bzw. Facharzt ausstellen.

  • 2. An die Krankenkasse herantreten

    Anschließend reichen Sie das Formular bei Ihrer Krankenkasse ein. Diese prüft und genehmigt den RehaSport mit 50, bzw. 120 Übungseinheiten über 18, bzw. 36 Monate.

  • 3. Termin vereinbaren

    Vereinbaren Sie nun telefonisch einen Termin mit unserem Verwaltungsmitarbeiter im Bereich RehaSport. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen zum RehaSport - Angebot des SV Ilmenau v. 1923 e.V. und die Zuweisung in die für Sie entsprechende Rehagruppe.

    Tel.: 04134/6566
    Ansprechpartner: Patrick Hotau

  • 4. Es kann losgehen

    Unsere RehaSport-Gruppen werden durch eine qualifizierte Übungsleiterin, Cornelia Bornemann, angeleitet. Ziel ist es die Ausdauer, Koordination und Stabilisation zu verbessern und den Verlauf zur Genesung positiv zu beeinflussen.

Rehabilitationssport bei orthopädischen Erkrankungen

Kursleiterin Cornelia Bornemann

Kursleiterin Cornelia Bornemann

Sobald eine Krankheit vorliegt, die einen in der Belastbarkeit oder in den Bewegungsabläufen einschränkt, kommt der Rehabilitationssport zum Einsatz.

Unsere RehaSport-Kurse bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Bewegungsfähigkeit wiederherzustellen. Das Angebot kommt grundsätzlich für alle Menschen mit vorhandener sowie drohender Einschränkung. Die Qualität in den RehaSport-Gruppen wird durch ärztlichen Support und durch eine qualifizierte Übungsleiterin sichergestellt. Die Art und Intensität des RehaSports wird anhand einer ärztlichen Verordnung festgelegt.

In den bestehenden RehaSport-Gruppen 1 & 2 können Interessenten mit orthopädischen Erkrankungen (Wirbelsäule, Hüfte, Schulter, Knie, Sprunggelenk, Osteoporose) wöchentlich trainieren. Da die Gruppen hoch frequentiert sind und um individuell die richtige Gruppe abgestimmt auf die betreffenden Belange zu finden, sollte in jedem Fall unsere Rehaberatung in der Geschäftsstelle des SV Ilmenau v. 1923 e.V. kontaktiert werden. Es ist ferner auch möglich nach Rücksprache einen Gruppenwechsel vorzunehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann setzen Sie sich bitte mit der Geschäftsstelle (04134 6566) des SV Ilmenau in Verbindung.

Übersicht der RehaSport-Gruppen

Ort

Tag

Uhrzeit

Gruppe 3 in Deutsch Evern Sporthalle (ab 11.01.2023)

Mittwoch

17:00 - 18:00 Uhr

Gruppe 1 in Deutsch Evern Sporthalle

Mittwoch

19:00 - 20:00 Uhr

Gruppe 2 in Melbeck Sporthalle Grundschule

Donnerstag

17:15 - 18:15 Uhr

Achtung Neu!

Wir freuen uns allen Interessierten ab dem 11.01.2023 eine 3. RehaSport-Gruppe anbieten zu können. Der Erfolg aus den letzten Jahren hat uns motiviert diesen Schritt zu gehen.
Wir wollen der großen Nachfrage damit entgegenwirken und die Warteliste dezimieren.

Fortan wird es in Deutsch Evern eine weitere Plattform für Rehabilitationssport geben. Wir bieten individuelle sportliche Nachsorge bei Sportverletzungen, degenerativen Einschränkungen oder operativ implantierte Totalendoprothese (TEP).

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.