Sie sind hier: Startseite » Sportangebot » Rope Skipping

Rope Skipping

Rope Skipping - ist nicht nur Seilspringen!

Rope Skipping hat seinen Ursprung in den USA und unterscheidet sich vom herkömmlichen Seilspringen durch verschiedene "Stuns". Zu fetziger Musik werden schnelle Einzel- und auch Gruppensprünge durchgeführt. Die Palette reicht von Beinsprungbewegungen mit und ohne Armbewegungen bis hin zu spektakulären akrobatischen "Stunts". Bei den Partner- und Gruppensprüngen wird eine außerordentliche Teamarbeit gefordert. Grundvoraussetzungen sind Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und vor allem Lust und Spaß am Rope Skipping. Haben wir Interesse geweckt? Dann schau doch einfach mal rein!

Rope Skipping findet immer dienstags in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr für Kinder/Jugendliche in der Turnhalle Melbeck unter der Leitung von Frau Kaiser Telefon 04134 900895 statt.

Eine aktuelle Übersicht für die Sporthallen
Melbeck [36 KB] und Deutsch Evern [33 KB] kann hier heruntergeladen werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren